Rethra-News

SC Rethra siegt beim Hallenturnier in Finowfurt!

Beim Hallenturnier des 1. FC Finowfurt II belegte unser Team den 1. Platz. Als einziger Vertreter Mecklenburg-Vorpommerns setzten sich die Rethra-Kicker gegen sechs andere Teams aus Finowfurt und Umgebung im Liga-System durch. Mit 15 Punkten und einer Tordifferenz von 25:6 nahmen wir den Pokal mit nach Hause.

Wir bedanken uns beim Veranstalter des 1. FC Finowfurt II und hoffen, nächstes Jahr wieder mit dabei sein zu dürfen.


                                                                                            

 Wir verabschieden uns von unseren "brasilianischen Superstar":

Glebson Marcal de Andrade,

der aus beruflichen Gründen wieder in seine Heimat zurückkehrt.

Mit seinem fußballerischen Können und seiner symphatischen Art

hat er unser Team sowohl sportlich als auch menschlich bereichert.

Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

                                                                                   

Auf eigenen Wunsch

verlässt Stefan Felix

zum 01.01.2015

 den Verein.

 

 

 


Unsere Sponsoren:

 

WWK Versicherungen
Enrico Raasch
Jahnstraße 3A
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395/4548955 
 
-------------------------------------------------------------------------------
 
 Griechisches Spezialitäten Restaurant

"Marathon"

Inh. Dimitra Anastasiou
Katharinenstr. 25
17033 Neubrandenburg
Tel. 0395 / 5 44 11 37
\n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! "> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
-------------------------------------------------------------------------------Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
-------------------------------------------------------------------------------
 
new enerday GmbH
Lindenstraße 45
17033 Neubrandenburg

Tel: 0049 395 37999202
Fax: 0049 395 37999203

-------------------------------------------------------------------------------


 

 

 


Nordkurier Di. 22. Januar 2013    
 
Pokal des Bürgermeisters der Gemeinde Wokuhl-Dabelow

Hanse verteidigt den Pokal

                                                                      

Im Finale setzten sich die Kicker von Hanse Neubrandenburg (blaue Trikots) mit 2:0 gegen den ESV Lok Neustrelitz durch.
Die Neubrandenburger Fußballer siegen erneut beim Hallenturnier der Gemeinde Wokuhl-Dabelow. Gastgeber FV Wokuhl wird Sechster. Neustrelitz.Über den Sieg beim 19. Hallenturnier um den Pokal des Bürgermeisters der Gemeinde Wokuhl-Dabelow konnten sich nach 18 spannenden Spielen die Kreisoberliga-Fußballer vom SV Hanse Neubrandenburg freuen. Die Viertorestädter blieben ohne Niederlage, siegten souverän mit 2:0 im Finale gegen Kreisoberligist ESV Lok Neustrelitz und verteidigten den Cup. Der Gastgeber FV Wokuhl konnte in der gut gefüllten Strelitzhalle die Mannschaften der Vereine ESV Lok Neustrelitz, WSV Einheit Neustrelitz, MSV Priepert, SC Rethra Neubrandenburg, SV Wittenborn, SV Hanse Neubrandenburg 01 und Germania Lychen begrüßen. In zwei Gruppen wurde die Vorrunde ausgetragen. In der Gruppe A setzten sich Hanse Neubrandenburg ohne Niederlage und der ESV Lok Neustrelitz durch. In der B-Staffel lösten die Teams von Rethra Neubrandenburg und WSV Einheit Neustrelitz die Tickets für das Halbfinale. Im ersten Semifinale gewannen Neubrandenburgs Hanse-Kicker mit 4:0 gegen Einheit Neustrelitz. Keine Probleme hatte im zweiten Halbfinale der ESV Lok Neustrelitz. Die Residenzstädter gewannen mit 4:2 gegen Rethra Neubrandenburg. Im Finale setzten sich dann aber die Viertorestädter mit 2:0 gegen die ESV-Truppe durch. Über den Titel des besten Torschützen durfte sich Marco Holz vom ESV Lok freuen, und Jeffrey Frank wurde als bester Keeper ausgezeichnet. Bei der Siegerehrung lobte Olaf Böhme, Vereinsvorsitzender des FV Wokuhl, den guten Ablauf und die Durchführung des Turniers. Im kommenden Jahr findet dann die 20. Auflage statt.
Endstand:
 
1. SV Hanse Neubrandenburg 01
2. ESV Lok Neustrelitz
3. SC Rethra Neubrandenburg
4. WSV Einheit Neustrelitz
5. SV Wittenborn
6. FV Wokuhl
7. MSV Priepert
8. SV Germania Lychen

 

 

Nordkurier: 05.01.2013

Rethra kann auf gute Unterstützung bauen

Die Rethra-Mannschaft um Vereinschef Danilo Plate (hinten links) und Sponsor Helmut Urban (Zweiter von links). Rechts: Trainer Detlef Conrad.

Gute Laune bei den Fußballern vom SC Rethra Neubrandenburg. Sportlich geht es voran, und zudem wurde der Fußball-Kreisligist durch die langjährigen Sponsoren Enrico Raasch von der WWK Versicherungsagentur und Helmut Urban, Inhaber vom Argentinischen Steakhouse in der Ihlenfelder Straße, in diesen Tagen gleich doppelt bedacht. Nach der Winterpause wird die Mannschaft von Trainer Detlef Conrad ihre Spiele nicht allein in neuen Trikots mit dem WWK-Logo bestreiten, sondern kann sich auch in neuen Trainingsanzügen präsentieren. Auch Helmut Urban hilft mit finanziellen „Spritzen“ seit zwei Jahren dem jungen Verein. Der SC Rethra absolvierte nach seinem Aufstieg aus der Kreisklasse eine bemerkenswerte 1. Halbserie in der Kreisliga Ost. Mit neun Siegen, zwei Unentschieden und nur zwei Niederlagen belegen die Spieler um Kapitän Christian Deckert punktgleich mit Spitzenreiter SV Nordbräu 78 Nbdg. II Rang zwei in der Tabelle.ebe
 

Zufallsbild

Toni J.jpg

nächster Spieltag

SV FL Jahn Neuenkirchen 2

22.02.2015 - 11:00 Uhr

Ort: Datzeberg

Seit

Login für Rethra-Mitglieder

Herzlich Willkommen als registriertes Rethra Mitglied.